Lagersicherheit und Vorschriften

sırt sırta raf sistemi

Lagersicherheit und Vorschriften

Daher ist es notwendig, die potenziellen Lagerrisiken im Voraus zu definieren und jeweils Sicherheitsmaßnahmen zu treffen. z.B. Gabelstapler und andere Fahrzeuge, die Fahrzeuge transportieren, können während des Betriebs schwere Verletzungen und Unfälle verursachen.

Während der Reparatur und Pflege der conveyor kann das zuständige Personal die Hände zwischen den Zahnrädern der conveyor festziehen, was zu Unfällen führen kann, die zu Gliedmaßenverlust führen könnten.

 

Infolge des umfassenden Einsatzes der Armkraft im Lagerbetrieb können Lagerunfälle riskanter sein als Automatisierungssysteme.
Neben mechanischen Unfällen gibt es verschiedene Risiken und Gefahren wie Lärm, Feuer, Lastverschiebungen und Stürze.
Die folgenden Sicherheitsmaßnahmen sind für die Risiken in den Lagern erforderlich.

  • Handtransport und Ergonomie des Produkts
  • Materialhandhabung
  • Industrielle Handhabungsgeräte
  • Sicherheit für den Stapelbereich
  • Brandschutz
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Sicherer Umgang mit Chemikalien
  • Lagerung und Handhabung von Gefahrgut
  • Umfassendes Sicherheitsprogramm
  • Notfallpläne der Einrichtung

Um ein wirksames Lagersicherheitssystem aufzubauen, muss für jedes der oben genannten Themen separat eine integrierte Struktur eingerichtet werden, die jedes davon abdeckt.
z.B. Sicherheitsinfrastruktur für Materialstapelung; Es enthält mehrere Grundprinzipien.

Unter diesen Grundsätzen können die Produkte so auf den Boden gestellt werden, dass sie aus keinem Grund auf die Lagerarbeiter fallen (das Stapeln der Produkte übereinander) und wenn nötig ins Regal gestellt werden.

Die grundlegendste Sicherheitsregel beim Stapeln ist, dass die Ladungen im Tank auf einer ebenen Fläche platziert werden und die Abmessungen der unteren Ladung oder des Bodens nicht auf gefährliche Weise überschreiten. Die Sicherheitschecklisten, die in den Lagern für die Standsicherheit verwendet werden sollen, müssen erstellt und regelmäßig überprüft werden.

Jeder Punkt in der Sicherheitsprüfliste stellt die erforderliche Infrastruktur für die Verwaltung des Lagers in einem bestimmten Standard dar und umfasst das Zusammenspiel von Mensch, Maschinenausrüstung, Lagergebäude und Management.

Es ist klar, dass alle Mängel in all diesen Elementen zu Sicherheitsmängeln führen werden, und es ist ein Muss, diese so schnell wie möglich zu beheben.

Ebenso kann die Arbeitsbelastung des Lagerpersonals über seine Kapazitäten zu Arbeitsunfällen führen und damit die Arbeitssicherheit aufheben.

In diesem Zusammenhang ist die Handtransportverordnung eine der wichtigsten rechtlichen Vorkehrungen für das sichere und problemlose Arbeiten des Lagerpersonals. Die Verordnung schreibt vor, dass das Personal einen manuellen Transport im Rahmen des in der Verordnung angegebenen Gewichts durchführen darf.

Die Hauptelemente der Sicherheit des Lagerpersonals sind die Sicherheitsgrundsätze des Lagerpersonals.Die Überlastung der in der Lagerung verwendeten Geräte wirkt sich negativ auf die Arbeitssicherheit aus.

YUKARI